Zum Inhalt springen

Attraktionen für Jung und Alt

Für die jüngsten Besucher von nah und fern wurden wieder einmal viele Spiel- und Unterhaltungsangebote vor Ort angeboten. Bei der Jugendförderung konnte man Stockbrot rösten und dank der Spende der ortsansässigen Obst- und Gemüsezentrale Rhein- Main eG - kurz OGZ – haben die jüngsten Besucher die Möglichkeit gehabt, sich einen Kürbis zu bemalen und diesen dann mit heim nehmen zu dürfen. Begleitet wurde diese Aktion wie im vergangenen Jahr von den Kerwesternchen.

Das Rotzfreche Spielmobil  hatte für die Kleineren ein breites Spielangebot und ein Karussell auf dem Marktplatz beglückte selbst bei Regen die jüngsten Besucher*innen.
Für die Größeren war ebenfalls Vergnügliches vorhanden. In diesem Jahr konnte man wieder mit Freunden um die Wette fahren auf den bekannten Liegerädern. Diese Station war heiß begehrt, daher werden wir im kommenden Jahr sicher wieder diese Angebot für die älteren Kids bereit halten.

Geblitzt wurde auch wieder!
Erwachsene konnten auch dieses Jahr wieder geblitzt werden! Wer gerne einmal einen E-Roller testen wollte, konnte dies auf der gesperrten Hauptstraße ausprobieren. Dabei ist man auch in eine extra umgebaute Radarfalle gefahren. Diese Aktion wird von der Firma 4 Vision factory und der Stadt Griesheim angeboten.
Wichtig zu wissen ist, wer geblitzt wurde, kann sein Foto auf dieser Internetseite ansehen und auch herunterladen.

Am Stand des Stadtmarketings Griesheim wurden viele Tore geschossen.

Ein paar Schritte weiter konnte man den Bürgermeister direkt ansprechen und gerne Fragen stellen. Die Antworten auf die gestellten Fragen finden Sie in kürze unter www.griesheim-gestalten.de


Alle Teilnehmenden und Vereine danken für Ihren Besuch am Griesheimer Kürbissonntag und freuen sich auf das kommende Jahr mit vielen, schönen Festen in unserer Innenstadt.

03_Marktplatz_Besucher.jpg
06_Stadtmarketingstand.jpg
05_Kuerbisse_Hochbeet.jpg